Low fat Fitness-Wraps

Portionen: 4   Zubereitungszeit: 1 Stunde

Zutaten:

Für das Protex

120

g

Protex-Granulat (Soja-oder Erbsenprotex)

1

TL

Gemüsebrühepulver

½

TL

Rauchsalz

200

ml

heißes Wasser

 

Für das Chili

1

 

Zwiebel, fein gehackt

1

 

Karotte, fein gehackt

1

Stange

Staudensellerie, fein gehackt

3

 

Knoblauchzehen, fein gehackt

1

EL

Raps-oder Erdnusöl

3

EL

Tomatenmark

3

TL

Dattelsirup (optional Xylitol Pulver)

1 ½ - 2

TL

Oregano

1 – 1 ½

TL

Kreuzkümmel

1 ½

TL

Koriander, gemahlen

2 – 3

TL

Paprika, edelsüß

2

 

Lorbeerblätter

4

 

Tomaten, entkernt und gewürfelt

300

ml

Passata (pürierte Tomaten)

1

 

Kartoffel, geschält und fein gewürfelt

je ½

 

gelbe und rote Paprikaschote, gewürfelt

½

 

Zucchini, gewürfelt

125

g

Mais (aus dem Glas)

125

g

Kidneybohnen (aus dem Glas), gut abgespült

1

Tasse

Quinoa, gekocht

 

 

Salz, Pfeffer frisch gemahlen, Coconut Aminos zum Abschmecken

2

Stück

Romanasalat

150

g

vegane Joghurt-Alternativem, z. B. aus Soja oder Kokosnuß

 

Zum Wrappen:

2 Stück Romanasalat
4 Stück Weizentortilla-Wraps (glutenfreie Alt.: Maistortillas

 

Zubereitung:  

Für das Protex:
1 Granulat mit Gemüsebrühepulver, Rauchsalz und heißem Wasser in einer Schüssel gut mischen, 30 Minuten quellen lassen.
In Rapsöl braun anbraten, beiseite stellen.

Für das Chili:
2 Zwiebel, Karotte,Sellerie und Knoblauch in der Küchenmaschine fein hacken. In einer hohen Pfanne das Gemüse mit Rapsöl anbraten, bis es leicht braun wird.

3 Tomatenmark, Gewürze und Dattelsirup zugeben. Alles 2 – 3 Minuten rösten lassen. Tomatenwürfel, Kartoffelwürfel,Passata und Lorbeerblätter einrühren. Mit Salz, Pfeffer würzen. Alles 5 Minuten köcheln lassen.

4 Paprika, Zucchini, Mais und Kidneybohnen unterheben. Weitere 5 – 8 Minuten köcheln.
Zum Schluß Protexgranulat und Qunioa zugeben, alles gut vermengen, nochmals mit Salz, Pfeffer und Coconut Aminos (oder Sojasoße) abschmecken.

Wraps servieren:
5 Romana-Salatblätter trockentupfen. Je 1Blatt mit 1-2 EL Chili füllen und einrollen oder mit einem zweiten Blatt bedecken!
Joghurt-Alternative cremig rühren und zu den Wraps reichen!

 

TIPP Wenn von der Füllung etwas übrig bleibt, mit Passata aufgießen, erhitzen mit Gemüsebrühe würzen und zu Konjak-Spaghetti servieren!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Soja Protex Hack - 200g Soja Protex Hack - 200g
Inhalt 200 Gramm (0,00 € * / 0 Gramm)
3,10 € *
Soja Protex Hack - 500g Soja Protex Hack - 500g
Inhalt 500 Gramm (0,00 € * / Gramm)
7,25 € *
Pea Protex Hack - 200g Pea Protex Hack - 200g
Inhalt 200 Gramm (0,00 € * / Gramm)
3,10 € *
Pea Protex Hack - 500g Pea Protex Hack - 500g
Inhalt 500 Gramm (1,45 € * / 100 Gramm)
7,25 € *